Herzlich Willkommen

 


Wandern

Genießen Sie die wunderschöne Umgebung bei einer ausgiebigen Wanderung durch unsere atemberaubenden Wälder. Vergessen Sie den stressigen Alltag und folgen dem Ruf der Natur auf gut beschilderten Wanderwegen.

Wir halten eine Wanderkarte für Sie an unserer Rezeption bereit!

 

Jeden Donnerstag um 14:00 Uhr am Parkplatz - Stadtgarten Altensteig Start zur geführten Wanderung. 

 

Berneck – Burg Hornberg

Ausgangspunkt ist der Marktplatz Berneck. Man schlägt den Weg, vorbei am See, entlang der Fahrstraße nach Hornberg ein. Vor der Brücke über den Köllbach führt der Weg links mit der gelben Raute zur Baiermühle. Die Straße und das Tal werden überquert. Ein steil ansteigender Fußweg führt zur Burg Hornberg und 20 Minuten später nach Hornberg. Auf dem Kirchweg geht es, vorbei am Friedhof, hinunter ins Zwerenbachtal. Talabwärts erreicht man wieder die Baiermühle und den Ausgangspunkt Berneck.

Alternativ bietet sich ab Zwerenbachtal Aufstieg Richtung Zwerenberg und auf der alten Bernecker Straße über den Höhenrücken zur Oberstadt Berneck an.


Gehzeit: 3 Stunden
Strecke: 10 km
Höhenunterschied: 170 m
 

Berneck – Altensteig Stadt

Ausgangspunkt ist der Marktplatz in Berneck. Der Anstieg nach Altensteigdorf führt auf dem Ostweg (schwarz-rote Raute). Man wandert durch das Dorf, die kleine Kirche ist sehenswert. Dann geht der Weg vorbei an der Markgrafenschule bis zur Stadtkirche. Von dort führen zahlreiche Staffeln, vorbei an historischen Gebäuden hinunter zum Marktplatz. Über die Poststraße, den Postplatz und die Egenhauser Straße, dort lohnt sich ein Blick zurück auf die Altstadt, kommt man zum Pfisterweg und hinunter zum Kreisverkehr bei der Bundesstraße. Dort wird das Tal über eine Holzbrücke überquert, und man kommt auf den Alfeldweg wieder zurück nach Berneck

Gehzeit: 2 Stunden

Strecke: 7 - 8 km

Höhenunterschied: 110 m

 

Berneck - Bruderhaus - Gaugenwald - Zwerenberg - Berneck

Ausgangspunkt ist der Marktplatz in Berneck. Hinauf geht es über den Ostweg (schwarzrote Raute) bis zum Gässle, dann Abzweigung zum Bruderhaus (gelbe Raute). Weiter führt der bezeichnete Wanderweg über Gaugenwald nach Zwerenberg. Beim Gasthof „Ochsen“ geht es links ab in die alte Bernecker Straße. Hier bietet sich ein schöner Ausblick ins Zwerenbachtal und zum Ort Hornberg. Durch den Wald erreicht man die Oberstadt von Berneck mit dem romantischen Schloß und seinem hohen Bergfried.

Gehzeit: 4 Stunden
Strecke: 11 km
Höhenunterschied: 270 m

 

Berneck - Altensteig - Walddorf - Monhardt - Berneck

Ausgangspunkt ist der Marktplatz in Berneck. Von dort geht man durch die Stadt 500 m talabwärts. Nach dem Ortsausgang schlägt der Wanderer den Fußweg halb rechts (gelbe Raute) auf dem Ahlfeldweg nach Altensteig. Am Kreisverkehr geht es über eine Holzbrücke über das Tal, vorbei an der Firma Boysen und beim letzten Haus steil hinauf nach Walddorf.Am Ortseingang erreicht man die Turnhalle mit Hallenbad. Ab Ortsmitte führt ein bezeichneter Wanderweg (gelbe Raute) zum Monhardter Berg, dem Teilort Mohnhardt und der Monhardter Wasserstube. Unterwegs bieten sich immer wieder schöne Ausblicke über das Nagoldtal, über die umliegenden Orte und den Schwarzwald. Nagoldtal aufwärts erreicht man die Kläranlage, von dort benützt man den Rückweg nach Berneck.

Gehzeit: 4 - 5 Stunden
Strecke: 13 km
Höhenunterschied: 200 m

 

Berneck - Wart - Gaugenwald - Bruderhaus - Berneck

Ausgangspunkt ist der Marktplatz in Berneck. Die Hauptstraße abwärts bis zum Ortsausgang, dann links über den Köllbach der gelben Raute folgend bis Wart Ortsmitte.Dann der blauen Raute folgend, vorbei an der oberen Eiche nach Gaugenwald. Mit der gelben Raute führt der Weg über das Bruderhaus nach Berneck zurück.

Gehzeit: 3 - 4 Stunden
Strecke: 11 km
Höhenunterschied: 180 m